Sensation Poker League am Freitag im Interpool Dortmund.

Trotz der gelben Gefahr konnte ein Blauer gewinnen.

Chris Colmsee obsiegte im Heads Up gegen Lars und konnte sich zum Turniersieger küren lassen.

Platz 3 belegte unglücklich Jürgen Orden mit einem ganz neuen Spielstil.

Er hatte viel Fantasie und wollte immer "In Ruhe" den Flop sehen.

Herzlichen Glückwunsch an die Sieger und in unserem Privat-Match: Werner Bürgin vs Christoph Grabellus steht es 1:0 für mich.

Hat mal wieder riesig Spaß gemacht, mit Euch zu spielen. Sonntag sehen wir uns beim Nino in Solingen.

Dortmund02.05.14